Integrative Energie-Transformation (hier IET genannt)  
 - Harmonisierung aller Energiebereiche -  
  

IET ist ein Diagnose- und Therapieverfahren, das, wie ich meine, alle Energiebereiche einschließt und in individuell angepasster Weise balancieren soll.  

AURA
Energiefeld

CHAKREN
Energiezentren

MERIDIANE
Energieverläufe

Zu Störungen im Energiesystem kann es z. B. durch Konflikte, wie emotionale und gedankliche Belastungen, Aufnahme von negativer Energie aus unserer Umwelt, einschränkende Glaubenssätze u. v. a. kommen. Dies kann die Lebensfreude stark beeinträchtigen, die Person schwächen oder sogar krank machen. 

Bei IET möchte ich die Probleme zu Projekten machen, d. h. herausfinden und loslassen, was der Selbstverwirklichung im Wege steht.

Mit Hilfe des energetischen Fühlens finde ich nach meinen Vorstellungen immer wieder die beeinträchtigten Energiebereiche heraus. Bei der anschließenden Harmonisierung werden die betroffenen Energiebereiche direkt und gezielt behandelt. Individuell teste ich aus, womit harmonisiert wird, denn die Stärke von IET ist aus unserer Sicht auch, verschiedene Techniken der Energiearbeit  Stressausgleich, sprachliches Loslassen von Blockaden, positive Sätze, Meridianausgleichstechniken, Klopfakupressur, Körper- oder Atemübungen usw.) und Hilfsmittel (Farblicht, Klänge, Symbole, Edelsteine, Magnete, Blütenessenzen, Aromen usw.) zu integrieren. 

Das behandelte Problem oder ähnliche Konflikte sollen dann, wann immer möglich, die Person nicht mehr aus dem Gleichgewicht bringen.

   

KRAFT  ZUR  HEILUNG - auf allen Ebenen, Lebensfreude durch Stärkung Ihrer Energien!

IET ist Energieheilkunde und erweitert aus meiner Sicht das Spektrum der Behandlungsmöglichkeiten. Es wird von der Schulmedizin nicht anerkannt, weil die Wirkung und Wirksamkeit wissenschaftlich nicht bewiesen ist. Alle geschilderten Wirkungen sind Einzelbeobachtungen von Therapeuten.

zurück zur Startseite

zum Impressum&Datenschutz